TERMS OF USE

§ 1 PURVIEW

The company El ‘K Pony UG, “HEELBOPPS”, represented by the owner Katharina Hermes Sandweg 6 rear building, D-60316 Frankfurt am Main, operates at the Internet address http://www.heelbopps.com an online store, over the styling for stilettos heels offered for sale. These terms and conditions (hereinafter Terms and Conditions) apply exclusively to the business relationship between HEELBOPPS, HEELBOPPS online store and the customer. Is applicable at the time of order valid version. Different conditions of the buyer are not recognized at HEELBOPPS, unless HEELBOPPS has expressly agreed in writing.

§ 2 SOLE CONTRACT PARTNER

Contractor is HEELBOPPS, Katharina Hermes (El ‘K Pony UG)

§ 3 CONCLUSION OF CONTRACT

HEELBOPPS provides goods to the internet. These can, with the exception of different information in the item description,  be purchased by the customer via the internet options of HEELBOPPS. The presentation of products in HEELBOPPS Online Store does not constitute a binding offer. It is free and without obligation.
Order by phone or e-mail constitutes an offer which leads to a contract closure. Upon receiving your order, we will send you a confirmation e-mail confirming the receipt of your order and its details (order confirmation). This order confirmation does not constitute acceptance of your offer, but only that your order has been received. A purchase contract will be send to you if the ordered product is on its way to the given address. Moreover a shipping receipt will be send as well. The prices at the time of your order are valid. All prices include VAT identification number plus applicable shipping and handling.
Please note that we are selling all products only in small amounts. This refers to the number of products ordered under an order and to the task of multiple orders of the same product, in which the individual orders include a domestic quantity.

§ 4 RIGHT OF WITHDRAWAL

The right of withdrawal applies only to consumers in accordance with § 13 BGB. Consumer means any natural person who enters into a transaction for a purpose that can not be attributed to their commercial or professional capacity.

RETURN POLICY

You have the right to cancel your order within fourteen days without giving any reason. The duration oft he revocation period is fourteen days, beginning from that day on when the purchaser received the package or a third party named by the purchaser. The revocation period counts fourteen days from that day on when the product was held in your or a third persons posession, whom must be designated by the purchaser. In order to exercise you cancellation right you have to inform us: HEELBOPPS Katharina Hermes ( El K’Pony UG ), Sandweg 6 ear building, D-60316 Frankfurt am Main; Telefax: 49 (0) 69 860 07 22 610, 
E-Mail: info@heelbopps.com, through a clearly defined clarification (By Mail, Telefax or postalic traffic) about your resolution of cancelling your given order. You must inform us about your decision of cancellation prior the expiration of the cancellation period.

CONSEQUENCES OF REVOCATION
If you withdraw from this contract, we will reimburse all payments we receive from you, including delivery costs (except for the additional costs arising from the fact that you choose a different method of delivery than that offered by us, cheapest Standard have), and repay immediately at the latest within fourteen days from the date on which the notice is received through your cancellation of this agreement with us. For this repayment we use the same method of payment that you used in the original transaction, unless you expressly agreed otherwise; in any case, you will be charged fees for such repayment. We may refuse reimbursement until we have received the goods back, or until you have demonstrated that you have returned the goods. You have to send back the goods promptly and in any event not later than fourteen days from the date on which you notify us of any cancellation of this contract to us or passed. The purchaser has to bear the costs of return..
Return only conducts with the shipping-contractor who has delivered the package. The cancallation period is ensured yo far you send back before the cancallation period expires. Nevertheless, you bear the demand costs of the return of your ordered products. You have to come up for those costs which occured in association with one of your actions. End cancellation policy.
End of revocation.

§ 5 RETURN AND WITHDRAWAL OF THE GOODS

Within a period of 14 days after the delivery of your goods, you have the option to return or exchange products. This law only applies unworn and perfect goods. Exchanges may be carried out only for the same item in a different color. All documents that may help you in return or your shipment are included.
The purchaser has to bear the costs of return.
Return only conducts with the shipping-contractor who has delivered the package.The bill of lading or sticker located in the package must be used. All documents that may help you in return, enclosed with your package. Please note that we can only accept returns from the country of delivery. If the delivery is effected, for example, to Austria, only returning from Austria may be initiated. The return must be sent to: Heelbopps, (Co: Cosalux). Christian-Pless Str. 11-13 (House 9), D-63069 Offenbach. If you have questions about your return, please contact us at:
E-mail: info@heelbopps.comTelefon: +49 (0) 698 600 722 623 Fax: +49 (0) 69 860 07 22 610
This valuntary of return does not restrict your satutory rights and in addition not your depicted right of cancellation.

§ 6 DELIVERY CHARGES

HEELBOPPS shipps its products both nationally and internationally in principle via DHL. However HEELBOPPS reserves the right for a free choice of logistics partner. Unless otherwise agreed, the delivery on HEELBOPPS to the delivery address given by the customer. HEELBOPPS is entitled to make partial deliveries if this is reasonable for the customer. Should follow the above rules, a purchase agreement could have occurred, the goods will arrive at the customers given address within 5 to 7 working days after the conclusion of the contract. With a longer delivery time than 14 days, the customer may cancel the contract and receives his money back immediately. We reserve the right to offer delivery times for certain goods which are individually negotiated with the customer.
If HEELBOPPS is unable to deliver the ordered goods, eg because Supplier of HEELBOPPS does not fulfill its contractual obligations, HEELBOPPS is entitled to cancelt he purchase order. In this case the customer will be informed immediately that the ordered product is not available. The statutory rights of the customer shall remain unaffected. In the case of non-delivery, the purchaser receives his money back immediately in case he has already paid.
The shipping fee is € 5.90 per order as standard DHL within Germany and € 10.90 for DHL Express shipping within germany. Express shipments may not be feasible for certain items differently from the shop functions. In case of higher delivery charges of single products, purchase orders will be seperately accounted and invoiced. The purchaser has to bear these costs. In case of logistic reasons Delivery charges will be charged only once if one shipment goes into different countries.

§ 7 DUE DATE AND PAYMENT, LACHES

The purchaser may pay the purchase price by prepayment via Paypal. The choice of the payment is made by the purchaser. The payment by sending cash or checks is not possible. Liability for loss is excluded from HEELBOPPS.

§ 8 FEATURES WHEN BUYING

Orders are only possible for customers over 18 years.

§ 9 RESERVATION OF TITLE

The delivered product remains up to the entire payment in the property of HEELBOPPS.

§ 10 OFFSET, RETENTION

The purchaser deserves offsetting if his claims can be proofen as valid or if they are undoutbed by HEELBOPPS. The purchaser only has the right of retention if his counterclaim relies on the same contractual relationship.

§ 11. LIABILITY FOR FAULTY GOODS

If there is a defect of the goods, the statutory provisions apply. The assignment of these claims is excluded. As far as nothing else, any further claims by the purchaser, regardless of the legal grounds is excluded. HEELBOPPS therefore is not liable for damages that are not caused to the item itself; especially HEELBOPPS is not liable for lost profits or other financial damages to the customer. As far as the contractual liability of HEELBOPPS is excluded or limited, this also applies to the personal liability of employees, representatives and agents.
The above limitation of liability does not apply if the damage is caused by intent or gross negligence or personal injury. It also does not apply if the buyer makes legally regulated claims. If HEELBOPPS negligently breached a contractual obligation, the liability for damage to the typically resulting damage. If the remedy is effected by way of replacement goods, the buyer is obliged to return the goods within 30 days of HEELBOPPS at the expense of HEELBOPPS. The return of the defective product must be in accordance with the statutory provisions. HEELBOPPS reserves the right to assert under the conditions stipulated by law damages. The limitation period is twenty-four months from delivery.

§ 12 WARRANTY OF TITEL

The legal regulations are valid.

§ 13 COPYRIGHT

All rights reserved. The content and structure of the HEELBOPPS website are protected by copyright and other intellectual property laws. Unless otherwise indicated, all trademarks in HEELBOPPS Online Store are protected by trademark. This is especially true for HEELBOPPS marks, corporate logos and emblems. The modification of these pages is prohibited.

§ 14 Medical data protection

When ordering you will be asked to provide personal information. These are only stored and processed as far as this is necessary for providing individual care and the information you want. HEELBOPPS assures that your data in accordance with the applicable data protection regulations will be treated confidentially. German law applies to the exclusion of the UN Sales Convention (CISG).
Information we receive from you helps us to personalize and continually improves your shopping experience at the HEELBOPPS Online Store. We use this information to process orders, the delivery of goods and provision of services, as well as handling payments and for the necessary checks.

§ 15 FINAL PROVISIONS

If one or more provisions are invalid, this shall not affect the validity of the remaining provisions. Instead of the invalid provisions, the relevant statutory provisions. If the customer is a merchant, a legal entity under public law or public special fund, Frankfurt am Main is the exclusive place of jurisdiction for all disputes arising from the contractual relationship, directly or indirectly arising disputes. Note Wherever merely denoting male persons were elected, this was done only for the sake of readability. All numbers mean both sexes.

AGB

§ 1 Geltungsbereich

Die Firma El’ K Pony UG, „HEELBOPPS“, vertreten durch die Inhaberin Katharina Hermes Sandweg 6 Hinterhaus, 60316 Frankfurt am Main betreibt unter der Internetadresse http://www.heelbopps.com einen Online-Store, über den Styling Absätze für Stilettos zum Verkauf angeboten werden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) gelten ausschließlich für die Geschäftsbeziehung im HEELBOPPS Online Store zwischen HEELBOPPS und dem Besteller. Anwendbar ist die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt HEELBOPPS nicht an, es sei denn, HEELBOPPS hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragspartner

Vertragspartner ist HEELBOPPS, Katharina Hermes (El’ K Pony UG)

§ 3 Vertragsschluss

HEELBOPPS bietet Waren im Internet an. Diese können, abweichende Angaben in der Artikelbeschreibung ausgenommen, durch den Kunden über das Internetangebot von HEELBOPPS käuflich erworben werden. Die Darstellung der Produkte im HEELBOPPS Online Store stellt kein verbindliches Angebot dar. Sie ist freibleibend und unverbindlich.
Ihre Bestellung per Telefon oder E-mail stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Erhalt Ihrer Bestellung, schicken wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung) Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern informiert Sie nur darüber, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn das bestellte Produkt an Sie versendet oder der Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt wird. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Sämtliche Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer zuzüglich anfallender Versandkosten.
Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen des selben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

§ 4 Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher gemäß § 13 BGB. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

WIDERRUFSRECHT
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, HEELBOPPS Katharina Hermes ( El K’ Pony UG ), Sandweg 6, D-60316 Frankfurt am Main; Telefax: 49 (0) 69 860 07 22 610, 
E-Mail: info@heelbopps.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 5 Rücksendung und Rücknahme der Ware

Innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Zustellung Ihrer Waren haben Sie die Möglichkeit, erhaltene Artikel zurückzugeben oder umzutauschen. Dieses Recht gilt jedoch nur für ungetragene und einwandfreie Waren. Ein Umtausch kann nur für denselben Artikel in einer anderen Farbe erfolgen. Alle Unterlagen, die Ihnen bei der Rücksendung hilfreich sein können, liegen Ihrer Warensendung bei.
Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer.

 Die Rücksendung der Ware erfolgt ausschließlich mit dem Versanddienstleister, über den das Paket angeliefert wurde (DHL), wobei der im Paket befindliche Frachtbrief bzw. Aufkleber verwendet werden muss. Alle Unterlagen, die Ihnen bei der Rücksendung hilfreich sein können, liegen Ihrem Paket bei. Bitte beachten Sie, dass wir nur Rücksendungen aus dem jeweiligen Lieferland akzeptieren können. Wenn die Lieferung beispielsweise nach Österreich erfolgt ist, darf auch die Rücksendung nur aus Österreich veranlasst werden. Die Rücksendung hat zu erfolgen an: Heelbopps, (Co: Cocalux), Christian Press Str. 11-13 (Haus 9), D-63069 Offenbach 
Sollten Sie Fragen zu Ihrem Rückgaberecht haben, wenden Sie sich bitte an uns:
E-Mail: info@heelbopps.com
Telefon: +49 (0) 698600722623 Fax: +49 (0) 69 860 07 22 610
Dieses freiwillige Rückgaberecht beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr oben dargestelltes Widerrufsrecht.

§ 6 Lieferung, Vesandkosten

HEELBOPPS versendet seine Produkte sowohl national als auch international grundsätzlich über DHL. HEELBOPPS behält sich jedoch die freie Wahl des Logistik Partners vor. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager von HEELBOPPS an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. HEELBOPPS ist berechtigt Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für den Kunden zumutbar ist. Sollte nach den oben genannten Regelungen ein Kaufvertrag zustande gekommen sein, so wird die Ware innerhalb von 5 bis 7 Werktagen nach Abschluss des Kaufvertrages beim Kunden eintreffen. Bei einer längeren Lieferzeit als 14 Tagen kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten und erhält, sofern er bereits geleistet hat, sein Geld umgehend zurück. Wir behalten uns vor, bei bestimmten Gütern Lieferzeiten anzubieten, die im Einzelfall individuell mit dem Kunden vereinbart werden.
Falls HEELBOPPS ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil z.B. der Lieferant von HEELBOPPS seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist HEELBOPPS dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt. Im Falle einer Nichtlieferung erhält der Besteller sein Geld sofort zurück, falls er bereits gezahlt hat.
Die Versandkosten betragen € 5,90 pro Bestellung als DHL Standard innerhalb Deutschlands und € 10,90 für DHL Expressversand innerhalb Deutschlands. Express-Sendungen können für bestimmte Artikel abweichend von den Shop-Funktionalitäten nicht durchführbar sein. Sollten in Ausnahmefällen bei einzelnen Artikeln höhere Versandkosten anfallen, so werden diese bei der Bestellung gesondert ausgewiesen und in Rechnung gestellt. Diese sind vom Kunden zu tragen.
Sollte aus logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Lieferungen erfolgen, werden die Versandkosten nur einmal berechnet.

§ 7 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis durch Vorauskasse per Paypal zahlen. Die Auswahl der Zahlungsart erfolgt durch den Besteller. Die Bezahlung durch Übersenden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Eine Haftung für Verlust wird von HEELBOPPS ausgeschlossen.

§ 8 Besonderheiten beim Kauf

Bestellungen sind grundsätzlich nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von HEELBOPPS.

§ 10 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von HEELBOPPS unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf
dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 11 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. HEELBOPPS haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet HEELBOPPS nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die vertragliche Haftung von HEELBOPPS ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.
Sofern HEELBOPPS fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.
Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an HEELBOPPS auf Kosten von HEELBOPPS zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. HEELBOPPS behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen. Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung

§ 12 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

§ 13 Urheberrecht

Alle Rechte vorbehalten. Inhalt und Struktur der HEELBOPPS Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Soweit nichts anderes angegeben, sind alle Markenzeichen im HEELBOPPS Online Store markenrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für HEELBOPPS Marken, Firmenlogos und Embleme. Die Veränderung dieser Seiten ist nicht gestattet.

§ 14 Datenschutz

Beim Bestellprozess werden Sie um persönliche Daten gebeten. Diese werden nur gespeichert und verarbeitet, soweit dies zum Zwecke Ihrer individuellen Betreuung und der von Ihnen gewünschten Informationen notwendig ist. HEELBOPPS sichert zu, dass Ihre Angaben nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis im HEELBOPPS Online Store individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen, sowie die Abwicklung der Zahlung und für erforderliche Prüfungen.

§ 15 Schlussbestimmungen

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Frankfurt am Main ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Hinweis
Überall dort, wo lediglich männliche Personenbezeichnungen gewählt wurden, geschah dies nur aus Gründen der Lesefreundlichkeit. Alle Bezeichnungen meinen beide Geschlechter.

Watch Dragon ball super